Lebensräume erkunden

Natur in der Stadt? Sind die innerstädtischen Lebensräume von Pflanzen und Tieren nicht vom Menschen gepflegt und überprägt? Und doch aus Mauerritzen, auf Brachflächen grünt es unbändig… 

lebensraeume_erkunden

Was uns trägt

Der Boden in der Stadt ist asphaltiert, gepflastert, mit Kies oder Rindenmulch überdeckt, kaum ist Erde zu sehen. In vergleichbaren Quadraten sollen die wachsenden Pflanzen gezählt sowie die Vor- und Nachteile der Bodenversiegelung besprochen werden.

Naturgarten, April-Oktober, 3.-4./5.-8.Kl.


Es fließt

Die Salza schlängelt sich durch die Stadt, oft nur als winziges Rinnsal, manchmal auch als reißender Strom… Wir wollen dem Flusslauf folgen, das Flussbett untersuchen, die Fließgeschwindigkeit in verschiedenen Bereichen bestimmen sowie nach Pflanzen und Tieren Ausschau halten.

Naturgarten, Mai-September, 3.-4./5.-6. Kl. Unbedingt Gummistiefel mitbringen!