Tiere entdecken

“Wilde” Tiere leben in der Stadt oft versteckt. Manchmal muss man etwas Geduld haben, manchmal muss man wissen wo, manchmal findet man nur ihre Spuren. Wir wollen uns mit euch auf die Suche begeben. 

tiere_entdecken


Kleine Nachtgespenster

Fledermäuse – sie fliegen mit den Händen und hören mit den Ohren … und zumindest das Große Mausohr wohnt unterm Dach der Marktkirche. Wen jagen die Fledermäuse in der Nacht? Wo verstecken sie sich am Tage? Was ist eine Wochenstube? Wo halten sie Winterschlaf? 

Naturgarten, ganzjährig, KiGa/1.-4. Kl./5.-7. Kl.


Amsel, Drossel, Fink und Star

Mit etwas Geduld kann man in der Kurpromenade ganz bestimmt eine Amsel beim Picken von Würmern beobachten oder Spatzen in den Sträuchern tschilpen hören. Eine Besonderheit dagegen ist der Eulenbaum an der Rehaklinik, auf dem Waldohreulen im Winter den Tag verschlafen. Was unterscheidet Vögel von anderen Tieren? Kennen lernen der wichtigsten Merkmale – Federn, Schnäbel und Eier. Natürlich werden wir auch Vögel im Gelände beobachten.

Naturgarten, ganzjährig, KiGa/1.-4. Kl.